Zigarren versandkostenfrei bestellen

Zigarren, Zigarillos, Pfeifentabak und Schnupftabak

Kautabak kaufen

Kautabak, oder auch Priem genannt, ist ein sehr nikotinreicher Rohtabak, der durch spezielle Verfahren so verarbeitet und modifiziert wird, dass er sich nicht zum Rauchen sondern zum Kauen eignet. Die bekanntesten und beliebtesten Marken in Deutschland sind “Hanewacker” und “Fischerstift” von der Firma Grimm & Triepel Kruse sowie “Oliver Twist” von der Firma House of Oliver Twist A/S. 

Kautabak – die Alternative zu aktuellen Rauchverboten

Früher war Kautabak besonders bei Seefahrern beliebt – denn aufgrund der hohen Brandgefahr auf Schiffen, die komplett aus Holz gefertigt waren, war das Rauchen von Tabak natürlich strengstens verboten. Feuer und Holz vertragen sich nun einmal nicht. Durch den Genuß von Kautabak kamen die Seefahrer nun trotzdem zu ihrem Nikotin. Aber auch für Baseballspieler war Kautabak eine Alternative zum Rauchen, da sich die Spiele in den amerikanischen Ligen nicht selten über viele Stunden zogen und die Spieler keine Gelegenheit hatten, sich für eine schnelle Zigarette zwischendurch zu absentieren. So war der Genuß von Kautabak eine willkommene Möglichkeit, ohne eine Zigarette oder Zigarre zu rauchen sein präferiertes Genußmittel auch während des Spiels zu sich zu nehmen. 
In der heutigen Situation in Deutschland, in der Rauchverbote sowohl in Gaststätten, als auch in der Öffentlichkeit immer strenger und rigider umgesetzt werden, ist Kautabak eine rauchfreie Alternative für jedermann. Dabei muss man beim Kautabak kaufen allerdings darauf achten, ob man die amerikanische oder die deutsch / dänische Variante bestellt.

Kautabak kaufen - clever angestellt

Es gibt zwei Varianten von Kautabak. Die Amerikanische, welche aus geschreddertem Tabak besteht, sowie die deutsch / dänische Variante, bei der der Kautabak meist in Pastillenform angeboten wird. Die Tabakpastillen aus deutscher oder dänischer Produktion werden meist nur kurz angekaut und ansonsten in der Wange “gelagert”. Bei nachlassender Nikotinzufuhr werden die Pastillen erneut angekaut. Quasi so, als würde man sich eine neue Zigarette oder Zigarre anzünden. 
Der geschredderte Kautabak aus amerikanischer Produktion wird, ähnlich einem Kaugummi, faktisch durchgängig gekaut, wodurch es natürlich auch zu vermehrter Speichelbildung und ggf. öfterem Ausspucken kommt. Findet man in amerikanischen Pubs auch heute noch Spucknäpfe nach dem Vorbild aus Zeiten der Salons im Wilden Westen, sollte man in Deutschland für Auffangmöglichkeiten selbst sorgen. 
Kautabak zu kaufen stellt heutzutage kein Problem mehr dar. Viele Tabakläden bieten ein breites Sortiment an unterschiedlichen Kautabaken an. Hierbei gibt es nicht nur die verschiedene Tabakformen, sondern auch die diversen Geschmacksrichtungen wie Lakritze, Menthol, Honig oder die klassische Variante im Angebot. Abseits von Tabakläden führen auch einige Kioske und große Tankstellen Kautabake in ihrem Program – meist allerdings nur in begrenzter Auswahl. Wer eine möglichst große Auswahl an verschiedenen Sorten, Marken und Geschmacksrichtungen haben möchte, sollte die Möglichkeit nutzen, im Internet Kautabak zu kaufen. Spezielle Anbieter haben nicht nur die gängigen deutschen und dänischen Kautabake im Angebot, sondern zumeist auch eine große Auswahl an amerikanischen Kautabaken, wie z. B. den wohl bekanntesten amerikanischen Anbieter “Red Man”. Allerdings fallen natürlich beim Kautabak kaufen im Internet in den meisten Fällen noch Versandkosten an, die sich jedoch im Regelfall im Rahmen halten und die durch den Vorteil einer breitgefächerte Auswahl aufgefangen werden.